normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

Lehrerteam

Lehrerteam 2015/2016

Lehrerteam 2016 / 2017

 

Herr Arndt, Herr Bublitz, Herr Frey, Frau Gahl, Frau Haase, Herr Habetha, Frau Heese, Frau Holbe, Frau Kirchhoff, Frau Münchow, Herr Piontek, Frau Reese, Frau Scheunemann, Frau Schmidt, Frau Schneider, Frau Sengewisch, Herr Skowronnek, Frau Timm,  Herr Vitense, Frau Ga. Voigt, Frau Gr. Voigt, Frau Westermeier, Frau Wever, Frau Zart

 

Erläuterungen zu den Lehrerdaten; Stand 31.8.2016

Personalentwicklung

 

In diesem Schuljahr unterrichten 17 Lehrerinnen und 7 Lehrer an dieser Einrichtung.

Das Durchschnittsalter beträgt 53,13 Jahre.

Von den 24 Kollegen sind 22 vollbeschäftigt (zwei Angestellte laut Tarifvertrag).

Eine Kollegin arbeitet freiwillig verkürzt, und eine Kollegin befindet sich im

Altersteilzeitmodell.

Drei Kollegen sind sogenannte „Seiteneinsteiger“. Zwei davon haben befristete Arbeitsverträge. Eine Kollegin sichert den Englischunterricht bei uns ab.

 

 

Der sonderpädagogische Ausbildungsstand ist sowohl in Qualität als auch in der Vielfalt als sehr positiv einzuschätzen und sieht folgendermaßen aus:

 

                        Lb                   17 Kollegen

                        Gb                    1 Kollege

                        VG                    2 Kollegen

                        Sp                     3 Kollegen

                        Kb                     1 Kollege

                        Sehen                1 Kollege

 

Somit sind wir in der Lage, sechs sonderpädagogische Fachrichtungen regional und überregional zu betreuen.

 

Die sonderpädagogische Förder - und Beratungsstelle hat ihren Sitz in unserer Schule.

Für die Leiterin (Frau Holbe) der SpFB und die zwei Diagnostiklehrer (Frau Voigt , Herr Piontek) sind wir die Stammschule. Zwei weitere Kolleginnen (Frau Scheunemann; Frau Timm) arbeiten stundenweise an Grundschulen in Prenzlau (gemeinsamer Unterricht, FdL).

Von den Regelschulen wird die Arbeit der Sonderpädagogen vor Ort sehr positiv gesehen. Der Bedarf ist nach ihrer Meinung noch viel höher.

 

Das Fach LER wird seit dem Schuljahr 2004/2005 schon ab Klasse fünf von drei ausgebildeten Lehrern und einer nicht ausgebildeten Lehrerin unterrichtet.

Das Fach Sport können wir mit einem Diplomsportlehrer und einem LUK Lehrer sehr gut absichern. Beide Kollegen sind Rettungsschwimmer. Zwei weitere Kollegen haben die Lehrbefähigung für dieses Fach.

In den nächsten Jahren ist es unbedingt erforderlich jungen Lehrernachwuchs zu bekommen. (Sonderpädagogen, Sport SEK 1weiblich.

 

Ein Kollege befindet sich im dritten Semester des sonderpädagogischen Zusatz –studiums  in Potsdam. Er erhält vier Abminderungsstunden.

 

Zurzeit fehlen uns laut Stellenzuweisung vom LSA noch 30 Lehrerwochenstunden. Dies geht zu Lasten des Förder- und Teilungsunterrichts.